Aktuelles aus Nürnberg

Deutschland: Wann kommt die Blaue Plakette?


Die Sonderkonferenz der Umweltminister von Bund und Ländern hat am 7. April 2016 beschlossen, dass die Blaue Plakette eingeführt werden soll (Stickoxid Plakette). Anders als bei den bisherigen Plaketten, die dem Kampf gegen Feinstaub gewidmet sind, soll die blaue Plakette gegen hohe Belastungen mit Stickoxiden (NOx) vorgehen.

Verkehrsminister Alexander Dobrindt lehnt die Idee von verschärften Umweltzonen ab: "Die Pläne sind vollkommen unausgegoren und mobilitätsfeindlich", sagte er gegenüber der "Bild am Sonntag". Wann die blaue Plakette und damit verbundene Fahrverbote in Kraft treten, ist dabei jedoch noch völlig unklar.

Das Umweltministerium erklärte, dass die Neuregelung schrittweise in Kraft treten soll. Jede Stadt oder Gemeinde soll selbst bestimmen, ob und wann Fahrverbotszonen ausgewiesen werden. Es soll bundesweit keine Pflicht dazu geben.
Stuttgart hat bereits konkretere Pläne und beabsichtigt 2019 zu starten, wenn die Luftqualität sich bis dahin nicht durch andere Maßnahmen verbessert hat.


Bleiben Sie auf dem laufenden: