Aktuelles aus Chemnitz

Bundesweites Fahrverbot am 31.10.2017

Am Dienstag, 31. Oktober 2017 zum 500. Reformationstag gilt einmalig ein bundesweites Fahrverbot. Das bedeutet, dass das Sonn- und Feiertagsfahrverbot...


Am Dienstag, 31. Oktober 2017 zum 500. Reformationstag gilt einmalig ein bundesweites Fahrverbot.
Das bedeutet, dass das Sonn- und Feiertagsfahrverbot gemäß § 30 Abs. 4 Straßenverkehrsordnung (StVO) an diesem Tag auf das gesamte Bundesgebiet ausgeweitet wird.

Das Fahrverbot gilt in der Zeit von 0.00 bis 22.00 Uhr für Lastkraftwagen mit einer zulässigen Gesamtmasse von über 7,5 t  sowie LKW mit Anhänger (ohne Gewichtsbegrenzung).


Bleiben Sie auf dem laufenden: