Start » Kurse » Verantwortlicher für die Verkehrssicherung nach RSA an allen Strassen

Verantwortlicher für die Verkehrssicherung nach RSA an allen Strassen

Das Seminar vermittelt die für den Verantwortlichen für die Verkehrssicherung nach RSA vorgesehenen Kenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an allen Straßen. Das Teilnahmezertifikat kann als Qualifikationsnachweis für den zu benennenden Verantwortlichen für die Sicherungsarbeiten an Arbeitsstellen gem. MVAS 1999 beim Auftraggeber vorgelegt werden.

Gelbes Auto fährt über die Landstraße.
Datum Standort Seminar
Für diesen Standort und dieses Seminar gibt es aktuell leider keinen Kurs. Hier kannst du dich auf die Warteliste eintragen. Kurs anfragen

Beschreibung des Kurses im Detail:

Das Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen (MVAS 1999) stellt die von verschiedenen Schulungsgruppen erwarteten Kenntnisse und Fertigkeiten im Hinblick auf die Verkehrssicherung dar.

In diesem Zertifikatslehrgang erwirbst du alle Kenntnisse und Fähigkeiten, die das MVAS 1999 für Arbeiten an allen Straßentypen vorschreibt:

  • Mängel und Risiken bei der Sicherung von Arbeitsstellen
  • Straßen- und Verkehrsrecht
  • Zivilrecht
  • Vertragsrecht
  • RSA
  • ZTV-SA
  • Arbeitsstellen längerer Dauer innerorts, auf Landstraßen und auf Bundesautobahnen
  • Arbeitsstellen kürzerer Dauer innerorts, auf Landstraßen und auf Bundesautobanen
  • Arbeitssicherheit

Dauer: 2 Tage