Start » Kurse » Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Teil A

Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Teil A

Insgesamt musst du Kurse zu 3 Teilbereichen absolvieren, um als Fachkraft für Arbeitssicherheit tätig zu werden.

Mann wirft Hände in die Luft und hat eine gelbe Verkehrsakademie Jacke an.
Datum Standort Seminar
Für diesen Standort und dieses Seminar gibt es aktuell leider keinen Kurs. Hier kannst du dich auf die Warteliste eintragen. Kurs anfragen

Voraussetzungen:

Berufsausbildung als Techniker, Meister oder Ingenieur

Mind. 2 Jahre Berufserfahrung

Beschreibung des Kurses im Detail:

Im Seminar werden diese und weitere Themen besprochen:

  • Grundlagen des Arbeitsschutzes
  • Überbetriebliche Einrichtungen
  • Grundlagen des Arbeitsschutzrechtes
  • Arbeitsweise der Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Gefährdungsermittlung: Arbeitsplätze und Arbeitsumfeld; Bestandsaufnahme und Erstellung v. betr. Sicherheitsprogrammen
  • Einschaltung in die Planung
  • Organisation und Durchführung der betrieblichen Arbeitssicherheit (betr. Unfallstatistik, betr. Sicherheitsinspektionen)
  • Motivation zur Arbeitssicherheit (Lehr-, Gesprächs- und Diskussionstechnik)
  • Transport und Verkehr (Fahrzeuge und Betriebseinrichtungen)
  • Gefährliche Arbeitsstoffe
  • Druckbehälter
  • Arbeitsmedizinische Probleme für Sicherheitsfachkräfte
  • Instandsetzungs-, Pflege- und Wartungsarbeiten
  • Grundlagen der Ergonomie
  • Klima, Beleuchtung, Farbe, Lärm und Schwingung
  • Gefahren des elektrischen Stromes
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Brand- und Explosionsgefahren
  • Erstellung von betrieblichen Sicherheitsprogrammen

Dauer: 2 Wochen (8 Unterrichtseinheiten)