Modulares System Transport - Verkehr - Logistik

 

Die Unternehmen der Verkehrsakademie-Gruppe bieten an ihren Standorten ein Modulsystem für die Transport-, Verkehrs- und Logistikbranche an. Es zeichnet sich dadurch aus, dass die Teilnehmer durch verschiedene Qualifikationen schnellstmöglich wieder in das Berufsleben einsteigen bzw. von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitnehmer sich weiterqualifizieren können.

Ausbildungsinhalte:

Module, über Bildungsgutschein sowie Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein förderbar:

- Erwerb der Fahrerlaubnis Klassen C1/C1E (16 Tage)
- Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse C1 (16 Tage)
- Erwerb der Fahrerlaubnis Klassen C/CE (20 Tage)
- Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse C VB B (18 Tage)
- Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse CE VB C (17 Tage)
- Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse D1 (18 Tage)
- Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse D VB B < 2 Jahre (35 Tage)
- Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse D VB B > 2 Jahre (27 Tage)
- Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse D VB C < 2 Jahre (20 Tage)
- Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse D VB C > 2 Jahre (14 Tage)
- Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse DE (5 Tage)
- Perfektionierung Güterverkehr C1/C1E (7 Tage)
- Perfektionierung Güterverkehr C/CE (8 Tage)
- Perfektionierung Personenverkehr D1 (5 Tage)
- Perfektionierung Personenverkehr D (7 Tage)
- Erwerb der beschleunigten Grundqualifikation Güterverkehr C1 und C (25 Tage)
- Erwerb der beschleunigten Grundqualifikation Personenverkehr D1 und D (25 Tage)
- Erwerb der beschleunigten Grundqualifikation für Umsteiger von Bus auf Lkw (7 Tage)
- Erwerb der beschleunigten Grundqualifikation für Umsteiger von Lkw auf Bus (7 Tage)
- Befähigungsnachweis Gabelstapler (3 Tage)
- Befähigungsnachweis Gefahrgut Basiskurs (3 Tage)
- Befähigungsnachweis Gefahrgut Aufbaukurs Tank (2 Tage)
- Befähigungsnachweis Gefahrgut Aufbaukurs Klasse 1 (1 Tag)
- Befähigungsnachweis Gefahrgut Aufbaukurs Klasse 7 (1 Tag)
- Fortbildung / Auffrischung für Gefahrgutfahrer (2 Tage)
- Befähigungsnachweis Ladungssicherung (5 Tage)
- Aufbaukurs Ladungssicherung Praxis (2 Tage)
- Befähigungsnachweis Ladekran (5 Tage)
- Lager und Logistik (30 Tage bzw. 28 Tage)
- Grundlagen Disposition im Güterverkehr (30 Tage)
- Auftragsbearbeitung im internat. Güterverkehr mit Fachenglisch (10 Tage)
- Der Baumaschinenführer (Fahrausweis für Erdbaumaschinen, Bagger, Radlader und Zusatzgeräte)
  (20 Tage)
- Weiterbildung nach Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) Güterverkehr / Auffrischung
  für Lkw-Fahrer (bis 5 Tage)
- Weiterbildung nach Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) Personenverkehr /
  Auffrischung für Busfahrer (bis 5 Tage)

Module, nur über Bildungsgutschein förderbar:

- Vorbereitung auf die Facharbeiterprüfung zum Berufskraftfahrer (m/w) – Ausbildungsschwerpunkt
  Güterverkehr (33 Tage)
- Vorbereitung auf die Facharbeiterprüfung zum Berufskraftfahrer (m/w) – Ausbildungsschwerpunkt
  Personenverkehr (34 Tage)
- Teilqualifikation Berufskraftfahrer (m/w) TQ 1 „Güter befördern“ (126 Tage)
- Teilqualifikation Berufskraftfahrer (m/w) TQ 1 „Güter befördern“ mit Erwerb Fahrerlaubnis
  Klasse B (126 Tage)
- Teilqualifikation Berufskraftfahrer (m/w) TQ 3 „Personen befördern“ (126 Tage)
- Praktikum (bis zu 3 Monate)

Module, nur über Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein förderbar:

- Eignungsfeststellung für Teilnehmer (m/w) mit Erfahrungen in der Transport-/ Lager-/
  Logistikbranche (10 Tage)
- Eignungsfeststellung für Neueinsteiger (m/w) in die Transport-/ Lager-/ Logistikbranche (15 Tage)
- Auffrischung von Gabelstaplerfertigkeiten (10 Tage)
- Maßnahmeteil bei einem Arbeitgeber in Kombination mit mindestens einem Modul (10 Tage)
- Maßnahmeteil bei einem Arbeitgeber in Kombination mit mindestens einem Modul (20 Tage)

 

Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Kundenberaterteams an allen Standorten gern zur Verfügung.

Bleiben Sie auf dem laufenden: